und jederzeit nach Vereinbarung

Vorsorge

Perfekte Mundhygiene und regelmäßige professionelle Zahnreinigung schützen vor Zahnfleischentzündungen und Karies!

Vom Kleinkind bis ins hohe Alter sind wir Ihr Ansprechpartner für Erkrankungen im Zahn-Mund- und Kieferbereich und halten Verbindung zu Haus- und Fachärzten im Sinne eines ganzheitlichen Gesundheitskonzeptes. Hierbei werden wir von geschulten Mitarbeiterinnen und einem fortgebildeten Prophylaxeteam unterstützt.

Besonders gründlich können Zahnstein und Beläge mit einer Professionellen Zahnreinigung aus schwer zugänglichen Zahnzwischenräumen und Zahnfleischtaschen entfernt werden.

Früherkennung für Kleinkinder FU 1-3

stock-photo-88748569-toddler-brushing-his-teethSobald das erste Zähnchen bei Ihrem Baby sichtbar ist, sollten Sie uns aufsuchen, damit Ihr Kind sich frühzeitig an die ungewohnte Umgebung gewöhnen kann. Wir begleiten Sie bei    halbjährlichen Kontrollen vom Durchbruch des ersten Zahnes an bis zum vollständigen Milchgebiss. Im Anschluss daran führen wir die frühkindliche Untersuchung (FU 1-3) ab dem 30. Lebensmonat durch.

Individualprophylaxe für Kinder und Jugendliche von 6-17 Jahren

stock-photo-87593289-boy-portrait-with-a-lost-toothIm Rahmen der Individualprophylaxe, die bis zum 17.Lebensjahr eine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen darstellt, erweitern wir die Früherkennung um  die Beurteilung der aktuellen Mundhygieneverhältnisse.

stock-photo-92951995-eating-chinese-cabbage

  1. Sichtbarmachen von Zahnbelägen
  2. Entfernung der Zahnbeläge
  3. die Beratung über zahngesunde Ernährung
  4. Aufklärung über die Entstehung von Karies und Parodontitis
  5. Einweisung in individuell abgestimmte Mundhygienemaßnahmen
  6. Fissurenversiegelung
Professionelle Zahnreinigung (PZR) für Erwachsene

Das Air-Flow-System (Synonym: Pulverstrahltechnik) ist ein Verfahren zur professionellen Zahnreinigung (PZR), mit dem durch ein Pulver-Wasser-Luftgemisch dem Zahn aufgelagerte harte Verfärbungen und mikrobielle weiche Zahnbeläge schonend und an für die häusliche Zahnpflege unzugänglichen Stellen entfernt werden können.

Mit einer PZR in der Zahnarztpraxis werden Beläge aus schwer zugänglichen Nischen entfernt, welche zu Karies und Parodontitis führen. Für diese Behandlung beschäftigen wir  speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen in unserem Team.

Neben der Gesunderhaltung von Zahnfleisch und Zähnen werden hierdurch auch schädliche Keime reduziert, die neben dem negativen Einfluss auf eine Reihe von Allgemeinerkrankungen auch bei Schwangeren zu einer Rate der erhöhten Frühgeburten zwischen 7% und 10% führen können.

Die Prophylaxehelferinnen informieren über Zahnpflege-Hilfsmittel, beraten zur häuslichen Zahnpflege, behandeln die Zähne mit einem speziellen Lack zur Desensibilisierung und Härtung des Zahnschmelzes, polieren und Glätten die Zahnflächen nach der Entfernung von Zahnstein und Belägen  und sind kompetente Ansprechpartnerinnen rund um die Mundhygiene.

Zahnpflege im Alter

Die demografische Entwicklung verbunden mit dem erhöhten Krankheitsrisiko im Alter und teilweiser eingeschränkter Mobilität stellen die Zahnmedizin heute vor neue Herausforderungen. So ist wissenschaftlich erwiesen, dass durch    krank machende Keime aus der Mundhöhle Krankheitsverläufe wie Diabetes, Herz-Kreislauf- und Lungenerkrankungen hierdurch negativ beeinflusst werden.Wir möchten Ihnen helfen, durch regelmäßige Professionelle Zahnreinigung dieses Risiko herabzusetzen.